Mailand Fahrradführer: Entdecke die andere Seite der Designerstadt mit dem Fahrrad

Mailand ist bekannt für sein Design, seine Mode und den Dom, hat aber (natürlich) noch viel mehr zu bieten. An den Wochenenden schwingen sich die Einheimischen auf ihre Fahrräder, um der Hektik der Stadt zu entfliehen und frische Luft zu schnappen. Die Fahrradroute entlang des Naviglio della Martesana (oder „La Martesana“ für Einheimische) ist sehr beliebt. Sie ist 38 Kilometer lang, bietet wunderschöne Natur und gibt unterwegs viele Gelegenheiten für einen (oder fünf) ausgiebigen Boxenstopp. Wir haben die schönsten und besondersten Adressen entlang dieser Route für dich aufgelistet.

Swapfiets March Newsletter 2022_Map - blog.jpg
  • jpg

1. La Buttiga Beer Room

Der Name „Stube“ passt wie Faust aufs Auge, denn hier lässt sich das kalte Bier an einem Ort genießen, der Wohnzimmercharme versprüht. Nicht ganz ungefährlich: Einmal mit einem kalten Getränk auf die Couch geplumpst, braucht es etwas Disziplin, um sich wieder auf das Fahrrad zu schwingen.

La buttiga beer room.jpg
  • jpg
Favicon for labuttiga.it La Buttiga beer room labuttiga.it

2. TRANVAI

Apropos besondere Orte: TRAVAI ist eine Bar in einer alten Straßenbahn an der Martesana. Ein großartiger Ort für einen Aperitif, ein ganzes Mittagessen mit Salat oder einem guten Hamburger. Mit etwas Glück wirst du zusätzlich mit Live-Musik verwöhnt. Denk daran, vor deinem Besuch einen Tisch zu reservieren.

Tranvai_ Claudia Calegari.jpg
  • jpg

Copyright: Claudia Calegari

Favicon for instagram.com https://www.instagram.com/tranvaibar/ instagram.com

3. Eastriver

Der Eastriver ist an sich schon ein Highlight. Dieses Projekt wurde 2016 ins Leben gerufen, um mehr Mailänder*innen ins Martesana zu locken. Heute ist er ein sozialer Treffpunkt, an dem Menschen gärtnern, Sport treiben, lernen und arbeiten. Eine kurze Verschnaufpause lohnt sich – die Chancen auf Inspiration und frische Ideen stehen gut!

Eastriver Milan.jpg
  • jpg

Source: A Milano poui

Favicon for instagram.com https://www.instagram.com/eastriver_martesana/ instagram.com

4. Tipografia Alimentare

Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder Kaffee mit Leckereien: Was auch immer dein Herz begehrt, hier sollst du es bekommen während du den wundervollen Blick auf die Martesana auf dich wirken lässt. Bei der Dekoration des Bistros dreht sich alles um das Thema Print: Kleine Details wie Schreibmaschinen und ein mit Zeitungen und Zeitschriften übersäter Lesetisch lassen das Leseherz höher schlagen. Hier lässt sich die Zeit vergessen, während man in der Frühlingssonne einen Kaffee schlürft und ein Buch liest.

tipografia-alimentare_Milan.png
  • png

Source: Zero.eu

Favicon for tipografiaalimentare.it Tipografia Alimentare - Bistrot e Food Hub tipografiaalimentare.it

5. Cascina Martesana

Cascina Martesana ist eine alte Ruine, die entstaubt und in einen lebhaften Treffpunkt verwandelt wurde. Hier kannst du Workshops (Yoga-Kurs, irgendjemand?) und Ausstellungen besuchen oder durch den versteckten Garten schlendern, in dem sich die Hektik der Stadt vergessen lässt.

Cascina Martesana.png
  • png

Source: Ululu

Favicon for instagram.com https://www.instagram.com/cascinamartesana/ instagram.com

Favicon for goo.gl La Buttiga Beer Room Martesana to Eastriver goo.gl
Andiamo!

Über Swapfiets

Swapfiets ist das weltweit erste ‘bicycle as a service’ Unternehmen. Gegründet im Jahr 2014 in den Niederlanden, entwickelte sich das Scale-up schnell zu einem der führenden Micro Mobility Anbieter Europas mit über 250.000 Mitgliedern im Sommer 2021 in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und Großbritannien.

Das Konzept von Swapfiets ist einfach: Für eine monatliche Gebühr erhalten Swapfiets Mitglieder ein voll funktionstüchtiges Fahrrad oder Elektrofahrzeug für den eigenen Gebrauch. Wenn nötig, steht ein Reparaturservice ohne zusätzliche Kosten innerhalb von 48 Stunden zur Verfügung, um das Zweirad zu reparieren oder direkt gegen ein runderneuertes, fahrtüchtiges Exemplar auszutauschen.

In Deutschland startete Swapfiets in 2018 und mobilisiert mittlerweile über 75.000 Mitglieder in Aachen, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Göttingen, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Heidelberg, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Offenbach, Oldenburg, Potsdam, Stuttgart und Wolfsburg.

Kontaktdaten

Verwandte Themen

Receive Swapfiets news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually